Mitglied werden
764-2

DGMK-Projekt Kraftstoffe

Kältefestigkeit von Dieselkraftstoff und Operability von Fahrzeugen – Kraftstoffvariationen (Teil 2)

Laufzeit
2016 bis 2018
Projektbegleitung
Vertreter von Mineralöl- und Automobilindustrie, Additivhersteller sowie Biodieselindustrie
Anlass und Ziel

Aufbauend auf den Ergebnissen des DGMK-Projektes 764-1 wurde ein Versuchsträger für weitere Untersuchungen ausgewählt. Dieses Fahrzeug scheint in der Lage zu sein, unterschiedliche Kraftstoffe im Kälteverhalten entsprechend zu differenzieren. Mit Untersuchungen im Labor und auf dem Kälteprüfstand soll eine breitere Datenbasis erarbeitet werden, die zur Klärung des Zusammenhangs zwischen Fahrzeugtechnik, Kraftstoffqualität und Fahrbarkeit von Dieselfahrzeugen bei tiefen Temperaturen beitragen könnte.

Kurzbeschreibung

Der ausgewählte Versuchsträger wurde mit vier Winterdieselkraftstoffen und einem Kraftstoff der Übergangsware nach einer definierten Prozedur auf dem Kälterollenprüfstand gefahren. Die Untersuchungen werden durch ein Laborprogramm begleitet.

Bearbeitungsstand

Derzeit läuft die Erstellung des DGMK-Forschungsberichtes.

Info: S_Photo/shutterstock.com

Projektstatus

Projekt­koordination

Jan Ludzay

Leiter der Abteilung Verarbeitung und Anwendung

Nadine Ludzay

Koordination