Mitglied werden
shutterstock / metamorworks;

Vision & Mission

Die Bereitstellung einer nachhaltigen und klimaneutralen Energieversorgung wird die Herausforderung unserer Generation sein. Diese Mammutaufgabe lässt sich nur gemeinsam unter Einbeziehung aller Kreativität & Innovation bewältigen.

Wir wollen mit unserem Netzwerk den Wandel hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung mitgestalten.  

Wir wollen die Sichtbarkeit von Frauen in der Branche steigern und dafür Raum für Inspiration, Gedankenaustausch und Wissenstransfer in technischen Bereichen schaffen, um eine zukunftsfähige und erfolgreiche Branche zu sichern.

Wir sehen den Bedarf, den Wunsch und das Potential, ein lebendiges Netzwerk für die Naturwissenschaftlerinnen, Technikerinnen und Ingenieurinnen aus der Energiewelt zu schaffen, das mit seiner Zielgruppe einzigartig im deutschsprachigen Raum ist. Die DGMK bietet in Ihrer Rolle als neutrale Plattform für den technischen-wissenschaftlichen Austausch im Energiebereich die ideale Institution ein solches Netzwerk erfolgreich zu etablieren.  

She Drives Energy - richtet sich an alle Frauen mit einem naturwissenschaftlichen oder ingenieurtechnischen Hintergrund, die in der Energiebranche tätig sind

Ziele

Mit She Drives Energy verfolgen wir…

  • Die Etablierung eines lebendigen und nachhaltigen Netzwerkes, bei dem der interdisziplinäre Austausch von Technikerinnen, Wissenschaftlerinnen und Ingenieurinnen aus dem Up- Mid- und Downstream, den erneuerbaren Energien sowie assoziierten Bereichen die höchste Priorität darstellt.
  • Die Unterstützung durch Austausch in Sachthemen, Rat in Karrierefragen und Inspiration.
  • Das Nahebringen der technischen & naturwissenschaftlichen Disziplinen bei jungen Frauen – den Schülerinnen & Abiturientinnen, den Studentinnen, den Laborantinnen und den Young Professionals.
  • Die Schaffung eines geschützten Raums zum vertrauensvollen Austausch und respektvollen voneinander Lernens (z.B. Mentoring).
  • Möglichkeiten der Weiterentwicklung (career growth).

Weitere Informationen und Details zur Umsetzung sind im Strategiepapier festgehalten.

Ihr Kontakt zur DGMK-Geschäftsstelle

Dr. Gesa Netzeband

Geschäftsführerin

Dr. Susanne Kuchling

Leiterin der Abteilung Aufsuchung und Gewinnung

Ines Musekamp

Koordination Aufsuchung und Gewinnung

Warum Mitglied werden bei She Drives Energy?

  • Du bist immer up-to-date sei es bei News oder Veranstaltungen
  • Du bekommst den 'She Drives Energy' Newsletter
  • Du hast Vorrang bei Veranstaltungen mit limitierter Teilnehmerinnenzahl
  • Du kannst das Netzwerk aktiv nutzen für Deine persönliche Entwicklung, neue Kontakte und Dein berufliches Weiterkommen
  • Du hast direkten Zugang zu Expertinnen aus Deiner Branche
  • Du unterstützt und gestaltest ein einzigartiges Netzwerk für Frauen im Energiesektor

Inititiatorinnen

7 : 9 Hochformat
Edna Michelle Bisso Bi Mba
Lagerstätteningenieurin, Wintershall Dea, Hamburg
mehr ...
Edna ist verantwortlich für die Durchführung von Reservoir Surveillance Studien sowie für die Überwachung der Produktionsdaten im Förderbetrieb Holstein. Sie unterstützt die Produktionsabteilung bei der Optimierung von Artificial Lift Systemen zur Maximierung der Ölproduktion. Um die digitale Transformation des Unternehmens voranzutreiben, leistet sie außerdem technische Unterstützung bei Smart-Operation-Projekten. Neben ihrer Tätigkeit als Ingenieurin engagiert sie sich im Wintershall Dea Women's Network und ist ehrenamtlich als Nachwuchsbeauftragte und Schatzmeisterin für die deutsche SPE (Society of Petroleum Engineers) Sektion tätig.

She Drives Energy ist ein unternehmensübergreifendes Frauennetzwerk, das die einzigartige Möglichkeit bietet, sich mit Frauen aus dem Up- und Downstream-Bereich sowie mit jungen Frauen, die eine Karriere im Energiesektor anstreben, zu vernetzen und zu diskutieren. Es ist mir eine Ehre, aktiv zum Aufbau eines solchen Netzwerks beizutragen.
Dr. Nicole Grobys
Senior Geophysikerin, Wintershall Dea, Hamburg
mehr ...
Nicole arbeitet zur Zeit an zahlreichen Projekten, die vom klassischen E&P Geschäft bis hin zu Wasserstoffprojekten reichen. Dabei legt sie Wert auf interdisziplinären Austausch, der schon in ihrer Zeit in der Polarforschung zu vielen neuen Erkenntnissen geführt hat. Aktuelle Methoden wie z.B. Machine Learning sieht sie als wichtige Voraussetzung, damit die Energiebranche auch in Zukunft erfolgreich sein kann.

She Drives Energy ist für mich ein Netzwerk von motivierten Frauen aus dem Energiesektor, denen es wichtig ist, in ihrem Fachgebiet und darüber hinaus etwas zu bewegen und aktuelle Zukunftsfragen der Branche in Angriff zu nehmen.
Dr. Susanne Kuchling
Leiterin der Abteilung Aufsuchung und Gewinnung, DGMK e.V., Hamburg
mehr ...
Nach 3 Jahren in der Forschung und 11 Jahren in der E&P Industrie, in der Exploration über Portfolio Management bis hin zur Produktion in Europa stellt sich die Geologin Susanne Kuchling gegenwärtig der Herausforderung die Abteilung Aufsuchung und Gewinnung bei der DGMK zu leiten. Eine neutrale, lebendige Plattform für Forschung und Austausch zu schaffen ist hierbei ihre Motivation.

She Drives Energy ist für mich eine Chance mit engagierten Frauen der Energiebranche Ideen & Konzepte zu entwickeln, leidenschaftlich zu diskutieren, um den Weg in eine klimaneutrale Energieversorgung zu gestalten.
Yvonne Lange MBA
Produktionsleiterin Abfüllbetrieb, Shell Schmierstoffwerk Grasbrook, Hamburg
mehr ...
Yvonne ist hat Verfahrenstechnik und MBA studiert. Nach dem Studium hat sie in diversen meist produktionsnahen Positionen bei der Shell in der Rheinland Raffinerie (Köln) und der Supply Chain in Rotterdam gearbeitet.

She Drives Energy ist für mich eine Gelegenheit mich mit anderen MINT Frauen unternehmensübergreifend zu vernetzen und angehenden Ingenieurinnen und Natruwissenschaftlerinnen zu helfen sowie Rollenmodelle aufzuzeigen.
Kristina Mumm
mehr ...
Kristina arbeitet bei Shell. Sie hatte verschiedene technische Positionen in den Bereichen Verfahrenstechnik und Produktion inne, bevor sie in die Produktionsplanung wechselte, wo sie eine breite Erfahrung im Supply Chain Management sammelte. Dort war sie u.a. im Joint Venture Bereich tätig und hat an strategischen Projekten gearbeitet. Kristina hat Wirtschaftsingenieurwesen studiert.

She drives Energy ist eine Plattform, um sich mit starken und fähigen Frauen auszutauschen und zu vernetzen, die ein Interesse daran haben, ihre Karriere voranzutreiben und die Energiewende gestalten.
Ines Musekamp
Koordinatorin, DGMK e.V., Hamburg
mehr ...
Bei der DGMK hat Ines Musekamp ein facettenreiches Aufgabengebiet. Hauptsächlich kümmert sie sich um die Veranstaltungsorganisation sowie die Mitgliederverwaltung. Zuvor hat Ines als Projektleiterin mit ihrem Team nationale und internationale medizinische und geotechnische Kongresse organisiert und durchgeführt.

She Drives Energy ist für mich ein interaktives Netzwerk für Frauen aus der breitgefächerten Energiebranche, die sich austauschen und diskutieren, um das klimaneutrale Zeitalter zu formieren.
Dr. Gesa Netzeband
Geschäfstführerin, DGMK e.V., Hamburg
mehr ...
Gesa Netzeband ist Geschäftsführerin der DGMK e.V., sie ist Geophysikerin und hat zuvor in wissenschaftlicher Forschung und in der E&P Industrie gearbeitet. Gesa hat verschiedene Projektteams geleitet und sich auch in strategischen Projekten auf Konzernebene engagiert, zuletzt in der Umsetzung der Digitalen Transformation.

She Drives Energy ist für mich eine Plattform, um technische Aspekte der Energiewende mit kompetenten und engagierten Frauen konstruktiv zu diskutieren.
Dr. Katrin Netzel
Specialist, BP Europa SE, Bochum
mehr ...
Katrin ist Chemikerin. Nach erfolgreichem Studium und Promotion mit den Schwerpunkten analytische und industrielle Chemie von Nachwachsenden Rohstoffen, arbeitet sie bei BP in der Forschung als Spezialistin für Methodenentwicklung für Kraftstoffe, Öle und andere Biokomponenten.

Durch She Drives Energy erhoffe ich mir einen Erfahrungsaustausch mit Frauen in technischen und wissenschaftlichen Sektor, die Hindernisse überwunden haben, um dort anzukommen, wo sie nun stehen.
Weiss_Uta_PM
Dr. Uta Weiß
Geschäftsführerin, GMA (Gesellschaft für Mineralöl-Analytik und Qualitätsmanagement) mbH+Co.KG
mehr ...
Uta hat Verfahrenstechnik studiert und arbeitet neben ihrem Tagesgeschäft zurzeit an Projekten und Studien zur Energiewende mit. Darunter sind auch einige Projekte, die sich mit synthetischen Kraftstoffen beschäftigen. Dies beinhaltet neben technischen Fragestellungen auch die legislativen Themen.

She Drives Energy ist für mich ein Netzwerk, um mit Frauen aus der Energiebranche in Kontakt zu kommen und über alles was uns und die Welt bewegt, diskutieren zu können.

Veranstaltungen

Die Kick-Off Veranstaltung (21. April 2021) von 'She Drives Energy' diskutierte die Energiewende mit Maria Moraeus Hanssen, Tolu Martin, Uta Weiß und Susanne Rengel.

Alle folgenden Veranstaltungen findet ihr hier.

Sponsoren

Hier kannst du dich für das Netzwerk 'She Drives Energy' anmelden!

Nach erfolgter Anmeldung erhälst du die Zugangsdaten zur unserer Plattform, auf der wir alle Veranstaltungen des Netzwerkes ankündigen und du mit den anderen in Kontakt treten kannst.

Eine Mitgliedschaft in der DGMK ist dafür nicht notwendig.