Mitglied werden
790

DGMK-Projekt Erdgas­förder­technik

Bewertung kommerzieller on-line Kohlenwasserstofftaupunkt-Messgeräte

Laufzeit
01.05.2016-31.05.2018
Forschungsstelle
DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH, Leipzig - Dr. R. Rockmann, U. Lubenau
Projektbegleitung
astora GmbH & Co. KG, Kassel – Dr.-Ing. F. Hatesuer, K. Peine
DEA Deutsche Erdoel AG, Wietze - Dr. K. Schulze
EMPG, Hannover - J. zur Horst
OMV Exploration & Production GmbH, Gänserndorf – C. Puls
RAG Austria AG, Gampern – M. Mertens, A. Zobl
Anlass und Ziel

Am Markt existieren diverse Systeme zur on-line Bestimmung der Kohlenwasserstoffkondensationstemperatur (KWST-Taupunkt). Der KWST-Taupunkt ist ein wichtiger Parameter für den Einsatz in der Gasaufbereitung und der Sicherstellung der Einhaltung der Spezifikationen des in das Erdgasnetz einzuspeisenden Erdgases. Es existieren diverse Systeme am Markt zur on-line Bestimmung des KWST-Taupunktes. Es gibt aber keine systematischen Untersuchungen des Verhaltens der KWST-Taupunkt-Analysatoren gegenüber im Gasstrom enthaltenen Verunreinigungen wie Wasser und Glykol, bei Regeneration der Systeme nach KWST-Niederschlag und bzgl. deren Langzeitverhalten.
Ziel des Projektes ist eine qualitative Einordnung der am Markt befindlichen KWST-Taupunkt-Analysatoren.

Kurzbeschreibung

Das Projekt zur Bewertung der KWST-Taupunktmessgeräte ist in 3 Teile unterteilt. Der erste Teil besteht aus einer fundierten Literaturrecherche. Der zweite Teil aus der Laborseitigen Untersuchung des Verhaltens der KWST-Taupunkt-Messgeräte gegenüber der Menge an kondensierten Kohlenwasserstoff und auf gezielte Zudosierung von Verunreinigungen (Wasser, Glykol) und auch deren Regenerationsfähigkeit. Im dritten und letzten Schritt wird das mehrmonatige Langzeitverhalten der so weit als geeignet eingestuften Messgeräten einer Einspeisestelle in das Erdgasnetz bei einem Projektpartner untersucht.

Bearbeitungsstand

Der Abschlussbericht wird aktuell durch die Forschungsstelle überarbeitet.

Projektstatus

Projekt­koordination

Dr. Dominik Soyk

Leiter der Abteilung Aufsuchung und Gewinnung

Auftraggeber

astora GmbH & Co. KG

DEA Deutsche Erdoel AG

ExxonMobil Production Deutschland GmbH

OMV Exploration & Production GmbH

RAG Austria AG