Mitglied werden
muratart/shutterstock.com
26.05.2020 | Forschung, Publikationen

Forschungsbericht veröffentlicht: Kriterienkatalog für Additive in Dieselkraftstoff

In Raffinerien werden Lubricity-Additive sowie MDFI / WASA / WAFI Additive im Dieselkraftstoff eingesetzt, um die Anforderungen der DIN EN 590 im Hinblick auf die Schmierfähigkeit respektive auf die Kälteeigenschaften zu erfüllen. Zur Überprüfung dieser Additive und zur Vermeidung von unerwünschten Nebenwirkungen im Dieselkraftstoff gibt es einen von der Mineralöl- und Additivindustrie abgestimmten Kriterienkatalog, der 2017 als DGMK-Forschungsbericht 787 veröffentlicht wurde. Dieser wurde nach den jüngsten Erfahrungen ergänzt bzw. präzisiert.

Die Veröffentlichung erfolgte als DGMK-Forschungsbericht 787-1 mit dem Titel "Kriterienkatalog für Additive in Dieselkraftstoff (Lubricity- und Kälte-Additive) für den Einsatz in Raffinerien".

Er ist verfügbar in deutscher und englischer Sprache (in einem Band) und kann ab sofort bei der DGMK bestellt werden.

Der Bericht ersetzt den vorherigen Kriterienkatalog.