Mitglied werden

DGMK-Veranstaltung / Aufsuchung und Gewinnung

DGMK/GSSPE WebSeminar: Thermodynamische Grundlagenforschung – Ausgewählte Projekte zu aktuellen Themen der Energiewende

Datum
23.09.­2021
Zeit
16.00 - 17.00
Veranstaltungsort
Online (Zoom)

Abstract

Im Vortrag sollen aktuelle Projekte aus der Grundlagen- und angewandten Forschung der Professur für Technische Thermodynamik der TU Dresden vorgestellt werden. Dazu zählen die Entwicklung von Latentwärmespeichern, die theoretische Ermittlung von Stoffdaten für neue Kältemittelgemische, das Thermomanagement von Asphaltstraßen, die geothermische Stromerzeugung mit superkritischem Kohlendioxid, die Entwicklung von Kompositmaterialien für Adsorptionskältemaschinen sowie die theoretische Bestimmung von Transportgrößen in neuen interaktiven Faserverbundwerkstoffen.

Referent

Frau Professorin Breitkopf ist seit 20210 Lehrstuhlinhaberin der Professur für Technische Thermodynamik an der TU Dresden. Frau Breitkopf studierte Chemie an der Martin-Luther-Universität Halle/Saale und promovierte dort am Institut für Physikalische Chemie im Bereich Theoretische Chemie. Anschließend war sie als Postdoktorandin am UFZ Leipzig-Halle im Bereich der Chemischen Ökotoxikologie tätig bevor sie zur Habilitation an die Universität Leipzig wechselte. Hier fertigte sie im Institut für Chemie ihre Habilitation im Bereich der heterogenen Katalyse an. Nach der Habilitation folgten mehrere Vertretungsprofessuren (Universität Leipzig und TUBAF) bevor sie 2010 nach Dresden wechselte. Schwerpunkte der Forschung sind hier die u.a. die Nutzung transienter Methoden zur Beschreibung von Stofftransportgrößen in porösen Materialien, die theoretische Ermittlung von Stoffdaten sowie die Entwicklung von neuen Energiespeichermaterialien.

Das WebSeminar wird unterstützt von:

Anmeldung

Nur registrierte Teilnehmer erhalten Einwahldaten per E-Mail zu geschickt. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldefrist: 21. September 2021

Zur Anmeldung
Veranstaltungskoordinator

Dr. Susanne Kuchling

Leiterin der Abteilung Aufsuchung und Gewinnung

Ines Musekamp

Koordination Aufsuchung und Gewinnung