Mitglied werden

Forschungsförderung
Fachbereich Aufsuchung und Gewinnung

Wir verfolgen ein offenes Konzept bei der Beantragung und Förderung von Projekten. Hochschulen, Forschungsinstitute aber auch E&P Unternehmen selbst können jederzeit mit Projektideen an uns herantreten.

Rainer Kubulek/Neptune Energy Deutschland GmbH

Ihr Kontakt zur DGMK-Geschäftsstelle

Dr. Dominik Soyk

Leiter der Abteilung Aufsuchung und Gewinnung

Christa Jenke

Sekretariat

Forschungsthemen

Zurzeit sind keine Ausschreibungen zu spezifischen Fachthemen aktiv. Wir akzeptieren aber jederzeit Projektvorschläge zu unseren allgemeinen Schwerpunktthemen:

  • Geowissenschaften
  • Bohrtechnik
  • Lagerstättentechnik
  • Erdöl- und Erdgasfördertechnik
  • Umweltschutz

Beantragung von Forschungsmitteln

Im ersten Schritt wird eine Projektskizze benötigt, die einen Umfang von 10 Seiten möglichst nicht überschreitet und eine Beschreibung des Projektvorhabens, den methodischen Ansatz, einen Zeitplan und nach Möglichkeit einen Kostenplan über die voraussichtlichen Material- und Personalausgaben enthält.

Wir verteilen die Projektskizze an unser Netzwerk von möglichen Sponsoren. In der Regel können wir innerhalb weniger Wochen Rückmeldung darüber geben, ob bei den Firmen generelles Interesse an dem Vorhaben besteht. Sobald drei oder mehr Firmen interessiert sind, laden wir zu einem unverbindlichen Treffen ein, bei dem die Antragsteller die Möglichkeit haben, ihr Vorhaben zu präsentieren und mit Fachleuten aus der Industrie zu diskutieren. Während dieses Treffens wird entschieden, ob eine Überarbeitung der Projektziele und die Einreichung eines ausführlichen Projektantrags erforderlich sind.

Im Nachgang an dieses Treffen bemühen wir uns um die verbindliche Zusage der Firmen zur Finanzierung des Projekts. Sobald die erforderliche Anzahl an Sponsoren für das Vorhaben gewonnen wurde kümmern wir uns um die Verträge mit den Forschungsstellen und veranstalten ein Kickoff. Wir sammeln die Projektmittel regelmäßig bei den Sponsoren ein und geben sie vollständig, in der Regel quartalsmäßig an die Forschungsstellen weiter.

Für Fragen stehen unsere Mitarbeiter in der Geschäftsstelle sehr gerne zur Verfügung.