Mitglied werden
583-1

Fachausschuss Kraftstoffe

Zusammensetzung von Dieselkraftstoffen aus deutschen Raffinerien – Sommerware 2003

Als Ergänzung zum 2002 veröffentlichten DGMK-Forschungsbericht 583, der die Zusammensetzung von Dieselkraftstoffen mit Schwefelgehalten von max. 350 mg/kg beschreibt, wurde im DGMK-Projekt 583-1 die Zusammensetzung von schwefelfreien Dieselkraftstoffen untersucht. In diesem Projekt wurde somit die Auswirkung der Entschwefelung auf die Zusammensetzung des Dieselkraftstoffes ermittelt.

Hierzu wurden im Sommer 2003 Kraftstoffe aus deutschen Raffinerien beprobt und untersucht. Der Untersuchungsumfang wurde gegenüber der erstmaligen Bestandsaufnahme deutlich eingeschränkt. Es wurden nur Parameter untersucht, von denen auf Grund der veränderten Raffineriefahrweise angenommen werden konnte, dass diese sich verändert haben müssten.
Da eine solche schwefelfreie produzierte Qualität erstmals umfassend untersucht wurde, kommt den Ergebnissen zur Beantwortung von anwendungstechnischen und ökologischen Fragestellungen erhebliche Bedeutung zu.

Autoren
Jörg-Christian Fröhling
Copyright
2004
Softcover ISBN
3-936418-24-1
Buchreihen ISSN
0937-9762
Seitenzahl
16
Anzahl der Bilder
8
Anzahl der Tabellen
6
Direkt bestellen
50,00 €