Mitglied werden
751

Fachausschuss Erdöl­förder­technik

Acoustic Wave Emission for Enhanced Oil Recovery (WAVE.O.R.)

Im Projekt WAVE.O.R wurde das Potential der akustischen Wellenstimulation als Methode der verbesserten Erdölförderung untersucht. Im Projekt wurden hierfür Laborexperimente zum Einfluss akustischer Wellen auf den Wasser-Öl Verdrängungsprozess durchgeführt. Parallel wurde die neu entwickelte SPWD Sonde für einen Feldtest vorbereitet und angepasst. Die Laborexperimente zeigen, dass abhängig von der Anregungsfrequenz die Erdölproduktion verbessert werden kann. Bei Einzelfrequenzstimulation konnte für ausgewählte Frequenzen eine durchschnittliche Erhöhung des Entölungsgrades um 3 % des Porenvolumens beobachtet werden. Bei zyklischer Anwendung zweier dieser Frequenzen konnte eine gesteigerte Produktion von 5 % des Porenvolumens beobachtet werden. Die SPWD-Bohrlochsonde wurde in mehreren Schritten getestet und auf die Bedingungen in einem realen Erdölfeld vorbereitet. Hierfür standen das GFZ-Untertage-Labor im Forschungs- und Lehrbergwerk der TU Bergakademie Freiberg „Reiche Zeche“ und das KTB GFZ-Tiefenlabor in Windischeschenbach zur Verfügung. Die Einsatzfähigkeit der Sonde unter Realbedingungen wurde abschließend auf der Testsite „Piana di Toppo“ der OGS Triest, Italien nachgewiesen.

Autoren
S. Reichmann, M. Amro, Dr. R. Giese, et al.
Copyright
2016
Softcover ISBN
978-3-741721-69-2
Buchreihen ISSN
0937-9762
Seitenzahl
75
Anzahl der Bilder
73
Anzahl der Tabellen
6
Direkt bestellen
70,00 €