Join Now
Oleg Krugliak/Shutterstock.com
19.09.2022 | DGMK-News, Ehrungen und Preise

Ausschreibung DGMK-Förderpreis für Nachwuchswissenschaftler | Georg-Hunaeus Preis

Die DGMK verleiht den Georg-Hunaeus-Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten jüngerer Wissenschaftler auf den Arbeitsgebieten: Aufsuchung, Tiefbohrtechnik, Gewinnung und Speicherung von Energieträgern wie Erdöl, Erdgas, Wasserstoff und geothermische Nutzung des tiefen Untergrunds.

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird im Rahmen der DGMK-Frühjahrstagung 2023 verliehen, in diesem Rahmen wird auch die Arbeit als Georg-Hunaeus-Vortrag durch die/den Preisträger*in präsentiert. Der Vortrag wird in der Fachzeitschrift EEK TECHNOLOGIE & TRANSFORMATION VON FOSSILEN UND GRÜNEN ENERGIETRÄGERN, dem Organ der DGMK, veröffentlicht.

Der DGMK-Förderpreis ‚Georg-Hunaeus‘ 2023 wird hiermit öffentlich ausgeschrieben. Bitte senden Sie begründete Vorschläge für die Preisvergabe, Eigenbewerbungen sind möglich, bis zum 31. Januar 2023 an die Geschäftsführung der DGMK:

DGMK German Society for Sustainable Energy Carriers, Mobility and Carbon Cycles e.V.
Dr. Gesa Netzeband
gesa.netzeband@dgmk.de