Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft
für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V.



DGMK-Fachbereich Aufsuchung und Gewinnung

Forschungsschwerpunkt „Optimierung maturer Felder"

Viele der produzierenden Erdöl- und Erdgasfelder in Deutschland sind gekennzeichnet durch eine hohe Maturität, d.h. die Förderung neigt sich dem Ende zu. Bedingt durch den mit fortschreitender Ausbeute abnehmenden Lagerstättendruck kann es in der Endphase der Produktion zu einer zunehmenden Verwässerung, Versalzung oder auch Versandung der Bohrungen und damit zu massiven Förderproblemen kommen. Es wird geschätzt, dass etwa 20-30% der nachgewiesenen Reserven unter erschwerten Bedingungen in der sog. Tailend-Phase gefördert werden. In einem Forschungsschwerpunkt des Fachbereiches Aufsuchung und Gewinnung werden unter dem Rahmenthema "Optimierung maturer Felder" Projekte bearbeitet, die sich mit der Verbesserung von Techniken und Verfahren für eine Optimierung der Produktion älterer Lagerstätten mit dem Ziel einer Verlängerung der Förderphase befassen. Verschiedene Projekte wurden bereits erfolgreich abgeschlossen, weitere Projekte sind in der Durchführung bzw. Planung.

abgeschlossene Projekte:

607 Optimierung maturer Felder - Aufrechterhalten der Produktion aus verwässernden Erdgasbohrungen
627
Förderprobleme bei druckabgesenkten Erdgaslagerstätten durch Salzausfällungen: Suche nach geeigneten Inhibitoren
629      
Machbarkeitsstudie zur Wasseraufbereitung in der Tailendphase der Gasförderung
630
Optimierung der Temperatur des Tieftemperaturabscheiders in Erdgastrocknungsanlagen
651
Workoverfluid für stark abgesenkten Lagerstättendruck: Anforderungen an Elastizität, Rheologie und Phasenverhalten eines flüssigkristallinen Tensidpfropfens zur Absperrung von Bohrlöchern (Machbarkeitsstudie)
654 Erdwärmegewinnung aus teilverfüllten Produktionssonden
676 Recherche zu Verfahren für eine rationalisierte Sondeneinzelmessung als Ersatz für die herkömmliche Messung mit einem mobilen Testseparator
704-1
Beurteilung von Gelen und Polymeren für Absperrmaßnahmen im Bohrloch - Phase 1: Literaturrecherche