Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft
für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V.


DGMK-Forschungsbericht 781

Sanierung von Fehlstellen an Rohrfernleitungen

Kurzfassung

Die Untersuchungen und Ergebnisse von unterschiedlichen derzeit auf dem Markt vorhandenen und in der Praxis eingesetzten Verfahren zur Sanierung von Fehlstellen vornehmlich an Gashochdruckleitungen und Mineralölfernleitungen werden verglichen. Die durch intelligente Prüfverfahren erkennbaren Fehlerarten werden beschrieben und den hierfür geeigneten Reparaturverfahren zugeordnet. Dem Betreiber wird über die in der Anlage beigefügte Matrix ein Instrument zur Verfügung gestellt, um schnell und einfach geeignete Reparaturverfahren auszuwählen.