Allgemeines über die DGMK
Willkommen bei der DGMK.
For information in English
click here.

Ziele der DGMK
Die DGMK Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein mit Sitz in Hamburg.
Zweck der Gesellschaft ist die Förderung von Wissenschaft, Forschung, Technik und Weiterbildung auf den Arbeitsgebieten ihrer Fachbereiche:

  • Aufsuchung, Gewinnung  und Speicherung von Erdöl und Erdgas
  • Verarbeitung und Anwendung  von Mineralöl, Erdgas und ihren Folgeprodukten
  • Petrochemie
  • Kohlenveredlung und Weiterverarbeitung von Produkten
Aufgaben der DGMK:
  • Informations- und Erfahrungsaustausch, Fachtagungen: 
  • Gemeinschaftsforschung: Neue Forschungsberichte!
  • Zusammenarbeit mit dem DIN Deutsches Institut für Normung e.V. bei der Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM)
  • Deutsches National-Komitee des Welt-Erdöl-Rates (DNK)
Mitglieder der DGMK
Mitglieder der Gesellschaft können natürliche und juristische Personen sein. Am 31.12.2016 zählte die DGMK 1.816 Mitglieder, davon 191 Firmen und andere Körperschaften und 1.625 persönliche Mitglieder.
Vorteile einer DGMK-Mitgliedschaft: Persönliche Mitglieder der DGMK erhalten Gebührennachlässe bei DGMK-Tagungen und Preisnachlässe beim Bezug von DGMK-Publikationen. Sie beziehen im Rahmen ihrer Mitgliedschaft die Zeitschrift ERDÖL ERDGAS KOHLE, die gemeinsames Organ der DGMK und der Österreichischen Gesellschaft für Erdölwissenschaften (ÖGEW) ist.
Den derzeitigen Mitgliedsbeitrag (§ 7 Ziff. 1 der Satzung) können Sie der Beitragsordnung entnehmen.
Wenn Sie Mitglied der DGMK werden möchten, können Sie ein Antragsformular für die persönliche Mitgliedschaft bzw. ein Antragsformular
für die Firmenmitgliedschaft im pdf-Format herunterladen, ausfüllen und unterschrieben an die DGMK-Geschäftsstelle senden:

Überseering 40                     
22297 Hamburg

Bitte beachten Sie zur Rechnungsstellung unseren Hinweis: Infoblatt Steuern
 
 
V.i.S.P.: Dr. G. Teßmer, DGMK DGMK Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V.